Startseite Notierungen Kalender Forum
flag

FX.co ★ Einfache und klare Handelsempfehlungen für die Währungspaare EURUSD und GBPUSD 22.09.20

parent
Analysen:::2020-09-22

Einfache und klare Handelsempfehlungen für die Währungspaare EURUSD und GBPUSD 22.09.20

Bei der Bewegung von dem oberen Bereich des Seitenkanals von 1,1700//1,1810//1,1910 überwand das Währungspaar EURUSD die Mittellinie des Kanals (1,1810), wodurch es zu einer Beschleunigung der Short-Positionen (Verkaufspositionen) kam, was zur fünften Berührung des Niveaus von 1,1755 führte.

Der Bereich des Preiswertes von 1.1755 auf natürlicher Basis übt Druck auf die Marktteilnehmer aus, wo es zu einer Verzögerung mit einem anschließenden Abprall des Preises in die entgegengesetzte Richtung kommt.

Auf der Grundlage der erhaltenen Daten über die Preisposition und die nachfolgenden Schwankungen lohnt es sich, zunächst den Abprall des Preises von dem Bereich von 1.1755 zu betrachten. Gleichzeitig ist es möglich, ein Szenario des Durchbruchs in Betracht zu ziehen, jedoch ist die Hauptgrenze des Seitenkanals nicht das Niveau von 1.1755, sondern das Niveau von 1.1700.

Mögliche Szenarien der Marktentwicklung:

Erstens, der Abprall des Preises von dem Wert von 1.1755.

Am 21. August, 27. August, 9. September, 17. September und 21. September erlebten wir eine natürliche Verzögerung der Preise bei dem Wert von 1.1755. Man kann diese Verzögerung jetzt auch sehen, aber es gibt immer noch keinen richtigen Abprall. Wenn der Preis über dem Wert von 1,1780 gehalten wird, ist ein Szenario des Abpralles mit dem Ziel der Mittellinie des Kanals von 1,1810 möglich.

Zweitens, der Durchbruch im Bereich von 1.1755

Leider passiert nichts für immer... Trends werden sich ändern, Niveaus durchbrechen, und unser Bereich von 1.1755 wird früher oder später durchbrochen werden, und darauf sollten wir vorbereitet sein. Wenn der Preis mit dieser Verzögerung unter dem Wert von 1,1730 gehalten wird, dürfte es einen Durchbruch des Niveaus von 1,1755 in Richtung des Hauptniveaus von 1,1700 bedeutet.

Das Währungspaar GBPUSD zeigte während des Vortages hohe Aktivität. Das Niveau von 1,3000, bei dem eine Pause zu beobachten war, wurde durchbrochen, die Notierung erreichte erst vom 17. September den Tiefststand von 1,2864, und dann das Niveau der Hauptunterstützung von 1,2770. Wir haben einen echten Abwärtstrend im Vergleich zur jüngsten Korrekturbewegung 1,2770 ---> 1,3000.

In dieser Situation wird dem Niveau 1.2770 besondere Aufmerksamkeit geschenkt, da das Verhalten der Marktteilnehmer innerhalb dieses Niveaus die Preisentwicklung bestimmen wird. Zunächst wird ein logischer Abprall in Betracht gezogen, wie in der Zeit davor, gleichzeitig ist es notwendig, versichert zu sein und sich schon jetzt im Falle eines Niveaudurchbruches auf eine weitere Abwärtsbewegung vorzubereiten.

Mögliche Szenarien der Marktentwicklung:

Erstens, Abprall des Preises von dem Unterstützungsniveau von 1,2770

Bereits jetzt gibt es einen leichten Abprall des Preises von dem Bereich von 1,2770, aber im Falle eines vollständigen Abpralles kann eine Bewegung mit dem Ziel von 1,2885 erfolgen. Die Kaufspositionen werden über dem Wert von 1,2825 mit den Zielen 1,2870-1,2885 betrachtet.

Zweitens, Durchbruch des Niveaus von 1,2770

Der aktuelle Rollback führt nicht zu einem vollständigen Preisabprall, und die Notierung beginnt sich innerhalb von 1,2770/1,2820 zu akkumulieren, was dazu führt, dass der Preis unter dem Wert von 1,2770 gehalten wird. Die Perspektive einer Abwärtsbewegung mit dem Ziel von 1.2620 ist möglich.

Gven Podolsky
Analyst InstaForex
Artikel teilen:
parent
loader...
all-was_read__icon
Sie haben zur Zeit die besten Veröffentlichungen gesehen.
Wir suchen schon etwas Interessantes für Sie...
all-was_read__star
Kürzlich veröffentlicht:
loader...
Neuere Veröffentlichungen...